Wir haben wieder geöffnet! Alle Informationen für Ihren sicheren Aufenthalt!

Gäste müssen seit 19. Mai 2021 beim erstmaligen Betreten des Hotels einen gültigen Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr (Test, Impfung, Genesung) vorweisen.

Folgende Nachweise sind zulässig:

  • Ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung – dieser muss jedoch in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst werden und die Abnahme darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.
  • Ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests – Abnahme darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen.
  • Ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2 (PCR-Test) – Abnahme darf nicht länger als 72 Stunden zurückliegen.
  • Eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 6 Monaten überstandene Infektion, die molekularbiologisch bestätigt wurde oder ein entsprechender Absonderungsbescheid
  • Ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte Erstimpfung – gültig ab dem 22. Tag, jedoch nicht länger als 3 Monate

    • Zweitimpfung – jedoch nicht länger als 9 Monate.
    • Impfung mit Impfstoff bei dem nur eine Impfung vorgesehen ist – gültig ab dem 22. Tag, jedoch nicht länger als 9 Monate,

  • Impfung – gültig ab sofort, wenn mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver PCR bzw. ein direkt davor ein Nachweis über neutralisierende Antikörper (=Genesene) vorlag, jedoch nicht älter als 9 Monate.
  • Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper – jedoch nicht älter als 3 Monate.

Nach Ablauf der Gültigkeit des Nachweises muss der Nachweis erneuert werden, um allgemein zugängliche Bereiche der Schwarz Alm weiterhin betreten zu können.

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr benötigen keinen solchen Nachweis.

Seit 1. Juli 2021 ist keine FFP2-Maske / Mund-Nasen-Schutz mehr erforderlich. (Weder auf  der Terrasse, noch in geschlossenen Räumen)

Auch unser AlmSPA wird wieder geöffnet! Zwar werden auch dort Maßnahmen betr. Abstandhalten und noch erweiterter Desinfektion umgesetzt - aber gemeinsam und mit entsprechender Eigenverantwortung wird auch so erholsamen und genussvollen Stunden nichts im Wege stehen!!!!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Wir setzen alles daran um Ihren Aufenthalt in unserem Hotel so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten.

Selbstverständlich haben wir die nötigen Vorkehrungen getroffen, um alle behördlich vorgeschriebenen Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt nachzukommen.

Seite teilen

Landgut & SPA